home | termine | beratung | treffpunkt | kultur | verein | galerie | membercard

 hiv-schnelltest projekt
projekt mit modellcharakter

interaktiv: schnelltest bei dnba

Wie? Wo? Was? Der Bericht über das HIV-Schnelltest Projet bei dnba gibt umfassende Antworten in einem kleinen Video. Wir bedanken uns bei: Falk Steinborn, www.dbna.de*

 

Link: sevenload.com

an wen richtet sich der schnelltest?

Das Schnelltest-Angebot im KCR richtet sich allgemein an Männer, die Sex mit Männern haben. Es ist also ein zielgruppenspezifisches Angebot! Angesprochen fühlen sollen sich insbesondere schwule und bisexuelle Männer, die:

  1. häufig wechselnde Sexpartner haben
  2. aus dem Bereich Fetisch/SM kommen
  3. Saunen, Darkrooms, Parkplätze oder Sexparties besuchen
  4. in der Vergangenheit ungeschützten (kondomlosen) Sex hatten
  5. sich nicht zum Test ins Gesundheitsamt  oder zum Arzt trauen
  6. Testangst haben

Weitere Fragen rund um den Test & den Ablauf, beantworten die Rubriken links, in der senkrechten Spalte.

warum testen?

Bei den jährlichen HIV-Neudiagnosen ist der Anteil schwuler und bisexueller Männer in den letzten Jahren rapide angestiegen. Eine frühzeitig erkannte HIV-Infektion verbessert die Therapieoptionen erheblich und verhindert schwerste Erkrankungen. Bis zu 200 Todesfälle könnten bundesweit im Jahr verhindert werden, würde eine HIV-Infektion rechtzeitig erkannt!  

pressemitteilung zum hiv-schnelltest

Das KCR Dortmund führt bundesweit als erstes Schwulenzentrum einen HIV-Schnelltest ein. In nur 20 Minuten erhalten die zu testenden Personen ein Ergebnis über ihren HIV-Status. weiter...